Institut für ästhetische Medizin
 
Beratung und Termine
0221 - 25 808 18
 

Vita Dr. med. Tom Franckson Köln

1991 - 1996 Medizinstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn 

1997 - 1998 Praktisches Jahr an Universitätsklinik der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn 

1999 - 2006 Assistenzarzt an der Hautklinik der Universitätsklinik Essen unter Prof. Dr. Manfred Goos

2004 Facharztprüfung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie 

2005 Zusatzbezeichunung Allergologie 

1997 Promotion zum Thema: "Stellenwert der 18-Fluor-Deoxyglukose-Positronen-Emissions-Tomographie beim differenzierten Schilddrüsenkarzinom"

Mitgliedschaften in folgenden Verbänden:

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) 

Berufsverband Deutscher Dermatologen (BVDD)

Arbeitsgemeinschaft Assoziierter Dermatologischer Institute (AADI)

Veröffentlichungen:

Wissenschaftliche Arbeiten und Übersichtsartikel

Cheilitis Glandularis: A Case Report 

Uwe Hillen, Tom Franckson and Manfred Goos 

Department of Dermatology, University of Essen, Hufelandstr. 55, DE-45122 Essen, Germany. E-mail: uwe.hillen@uni-essen.de 

Accepted June 24, 2003.

Etanercept Therapy of Psoriatic Arthritis in a Patient with Liver Cirrhosis  

Authors: Michaela Lehnen; Tom Franckson; Andreas Korber; Stephan Grabbe; Joachim Dissemond  

Affiliation:   

Department of Dermatology, University of Essen, DE-45122 Essen, Germany

zurück