Institut für ästhetische Medizin
 
Beratung und Termine
0221 - 25 808 18
 

Couperose-Behandlung Köln - rote Äderchen verblassen lassen

Couperose ist eine Rötung der Gesichtshaut, die durch erweiterte Blutgefäße entsteht. Sie ist ein häufiges Phänomen alternder Haut. Besonders auf den Wangen, der Nase oder unter den Augenlidern erscheint die Gesichtshaut gerötet, die Äderchen unter der Haut scheinen verletzt zu sein. Diese verbreitete Annahme trifft aber nicht zu, denn bei den roten Flecken handelt es sich um sogenannte "Teleangiektasien", wie dauerhaft erweiterte Blutgefäße medizinisch heißen.

Die Erweiterung der Blutgefäße in den oberen Hautschichten kann unter anderem durch besonders starke Sonnenlichteinstrahlung entstehen, natürlich aber auch durch den natürlichen Alterungsprozess der Haut. Darüber hinaus können unsachgemäßes Ausdrücken von Mitessern, genetische Vorbelastungen oder die Einnahme der Anti-Baby-Pille eine Rolle bei der Entstehung spielen. Große Temperaturschwankungen in kurzer Zeit begünstigen ebenfalls die Erweiterung der Blutgefäße. Das IPL-System ("Intensive Pulse Light") ist eine effektive und schonende Möglichkeit, Gefäßerweiterungen in der Haut und andere Gefäßprobleme wirkungsvoll zu behandeln. Im Gegensatz zu einem Laserstrahl, bei dem die Wirkung durch intensive Bündelung auf eine bestimmte Wellenlänge entsteht, arbeitet das IPL-System mit intensivem Licht eines ganzen Spektrums von Wellenlängen. Im Falle der Couperose dringt das intensiv gepulste Licht in die Hautoberfläche ein und sorgt dort für einen Verschluss der betroffenen Äderchen auf schmerzlose Weise. Dabei wird das Gewebe nicht zerstört, sondern ein natürlicher Heilungsmechanismus aktiviert. Nebenwirkungen treten bei der IPL-Behandlung in der Regel nicht auf. In einzelnen Fällen kann es zu kleinen sonnenbrandähnlichen Rötungen und leichten Schwellungen kommen. Diese gehen jedoch schnell zurück und heilen vollständig ab.

Für mehr Informationen oder einen Termin für ein Beratungsgespräch rufen Sie uns an: 0221-258 08 18 oder senden Sie uns eine E-Mail info@dermabel.de