Institut für ästhetische Medizin
 
Kostenfreies Erstgespräch,
Beratung und Termine
0221 - 25 808 18
 

Faltenbehandlungen und Gesichts-Composing Köln

In der Behandlung von Falten betrachten wir das Gesicht in seiner Gesamtheit und in seinen Proportionen. Wir schenken Ihnen ein natürliches, frisches und verjüngtes Aussehen, ohne Maskenbildung und entfremdende Effekte. Dr. Tom Franckson von Dermabel gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der nicht-invasiven Faltentherapie, das heißt der Behandlung ohne operativen Eingriff und Skalpell. Er ist weit über die Grenzen Kölns hinaus bekannt und behandelt Klienten aus ganz Deutschland und Europa.

Was macht die Arbeit von Dr. Tom Franckson so besonders?

Dr. Franckson betrachtet Falten nicht einzeln, sondern das Gesicht in seinem Gesamtausdruck. Jedes Gesicht hat seine typischen, individuellen Proportionen, die Dr. Franckson selbstverständlich berücksichtigt und durch die Kombination unterschiedlicher Maßnahmen wie Volumenaufbau, Faltenausgleich oder Kollagenaufbau unterstreicht. Dem Gesicht wird die eigene Natürlichkeit zurückgegeben. Dass dies möglich ist, ist den modernen Entwicklungen in der Faltentherapie zu verdanken. Eingesetzt wird hauptsächlich Hyaluronsäure, aber auch Polymilchsäure, Eigenfett und je nach Volumenverlust auch andere Substanzen.

Wir beraten Sie ausführlich, welche Substanz für Sie die geeignete ist. Zur Injektion der Mittel setzen wir unter anderem die pix`L-Nadel ein, bei der es sich um eine stumpfe Kanüle handelt. Sie hat den Vorteil, kein Gewebe zu verletzen oder zu durchstechen, sondern durch das Gewebe der Haut hindurchzugleiten. Mithilfe dieser modernen Substanzen und Techniken lassen sich optimale Wirkungen ohne sichtbare oder kaum sichtbare Nebenwirkungen erzielen.

Wie bilden sich Falten?

Durch Hautalterung. Jede Haut altert. Insbesondere die Gesichtshaut. Sie ist vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt und präsentiert sich mit zunehmendem Alter dünner und transparenter als jugendliche Haut. Die Fähigkeit des Gewebes Flüssigkeit zu binden nimmt ab, die Haut wird trockener und verliert an Spannkraft und Elastizität. Auch das Fettgewebe, das Gesichtspartien polstert, nimmt im Laufe der Jahre ab. So können die Wangen einfallen, die Lippen schmaler werden, die Falten zwischen Nase und Mund (Nasolabialfalten) wie tiefe Furchen wirken, um nur einige Beispiele zu nennen. Immer mehr Falten werden sichtbar und die Gesichtskonturen verändern sich. Der Hautalterungsprozess ist nicht bei allen Menschen gleich; zum Teil ist er genetisch bedingt, im hohen Maße wird er auch vom Lebensstil beeinflusst. Pflege, Entspannung, gesunde Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr tun der Haut gut, Stress, Sorgen, Umweltreize, Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum und UV-Strahlenbelastungen hingegen setzen ihr zu.

Warum eine Faltentherapie Faltenbehandlung Köln?

Spuren der Hautalterung sind heute nicht mehr als gegeben hinzunehmen. Solange der Blick in den Spiegel zufrieden stimmt und Falten an Stirn, Augen, Nase und Mund als natürlich und akzeptabel empfunden werden, spielen Überlegungen zu einer Faltenbehandlung keine Rolle. Anders ist es, wenn Falten müde, angespannt oder älter aussehen lassen, als es dem eigenen Gefühl entspricht. Moderne, nicht-invasive Formen der Faltenbehandlung und des Volumenaufbaus ermöglichen heute, die Spannkraft und das Feuchtigkeitsvermögen der Haut wieder zu erhöhen. Falten lassen sich reduzieren und Konturen modellieren. Ohne das Risiko einer maskenartigen Verfremdung, wie es bei einem klassischen Facelift der Fall sein kann.

Gesichts-Composing als ganzheitliche Form der Faltentherapie in Köln

Dermabel ist Adresse für Klienten aus ganz Deutschland. Sie schätzen die Expertise und langjährige Erfahrung von Dr. med. Tom Franckson als Spezialist für Gesichts-Composing. Die Besonderheit bei dieser Vorgehensweise liegt darin, dass nicht einzelne Falten betrachtet und behandelt werden durch Unterspritzung, Glättung oder Füllung, sondern das Gesicht in seiner Gesamtheit und Proportion. In einem ausführlichen Beratungsgespräch demonstrieren wir bei Dermabel nachvollziehbar, welchen Effekt ein Eingriff hat und ob es sinnvoll ist, bestimmte Eingriffe zu kombinieren. So reicht es zum Beispiel meist nicht, lediglich die Falten zwischen Nase und Mund (Nasolabialfalten) zu behandeln, wenn auch die Wangen eingefallen sind. Eventuell ist es aber auch nur notwendig, die Wangen ein wenig aufzufüllen, um die Nasolabialfalten verschwinden zu lassen oder stark weich zu zeichnen. Im Gesichts-Composing kombinieren wir Verfahren wie Volumenaufbau, Faltenfüllung (Filler), Kollagenunterstützung, Feuchtigkeitsaufbau und Hautstraffung, um ein optimales Ergebnis für ein strahlend natürliches Aussehen zu erreichen.

Nachstehend finden Sie einen Überblick diese Methoden:

  • Hyaluronsäure-Injektionen - Volumenaufbau und Faltenfüllung von Innen
  • Sculptra - langfristiger Volumenaufbau mit Polymilchsäure für eine schöne Formung der Gesichtskontur
  • Lipotransfer - dauerhafter Volumenaufbau durch Eigenfettübertragung für Wangen, Nasolabialfalten und andere Gesichtteile
  • Mesotherapie, MesoLift und MesoGlow - Kollagenaufbau und mehr Feuchtigkeit für ein verjüngtes, frisches Aussehen
  • Radiage - Radiofrequenztechnik zur Straffung und Verjüngung der Haut durch Neubildung von Kollagen  

Die Beratung vor jeder Behandlung steht bei uns im Vordergrund. Nur, wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Dies setzt voraus, dass Sie umfassend und realistisch beraten werden, über Möglichkeiten und Grenzen. Frau Beatrix Weyck steht Ihnen als Ihre persönliche Patientenbetreuerin jederzeit gerne zur Verfügung. Sie arbeitet im engen Austausch mit Dr. med. Tom Franckson. Terminvereinbarungen direkt unter 0221-258 08 18 oder per E-Mail info@dermabel.de