Institut für ästhetische Medizin
 
Beratung und Termine
0221 - 25 808 18
 

Mesotherapie Köln - erfolgreich gegen Cellulite durch Stimulierung des Bindegewebes

Die Mesotherapie ist eine Behandlungsmethode, die bereits 1952 von Dr. Michael Pistor entwickelt wurde, sich seit vielen Jahrzehnten bewährt hat und weltweit zum Einsatz kommt.

Die Mesotherapie ist wie die Injektionslipolyse eine Injektionstherapie. Bei ihr werden mit kleinen Einspritzungen Wirkstoffe in die oberen und/oder tieferen Hautschichten - je nach Anwendungsgebiet - eingebracht.

Im Falle der Cellulitebehandlung wird wie bei der Injektionslipolyse der Wirkstoff Phosphatidylcholin (PPT) verwendet. PPT ist ein aus der Sojabohne gewonnenes Naturpräparat, das in vergleichbarer Zusammensetzung auch im Körper produziert wird und maßgeblich am Fettstoffwechsel beteiligt ist. Durch die gezielten Mikroeinspritzungen verschwinden die Dellen bei der Cellulite und das Bindegewebe wird gestrafft.

Mit der Mesotherapie ist es möglich, auf sanfte Weise, ohne chirurgischen Eingriff, dauerhaft die überschüssigen Fettdepots der "Orangenhaut" zu entfernen. Die Behandlung selbst dauert rund 30 Minuten. Nach 3 bis 4 Behandlungen in Folge stellen sich sichtbare Ergebnisse ein. Für einen anhaltenden Effekt sorgt eine Auffrischung nach 3 bis 4 Monaten. Vor der Behandlung sollte bis zwei Tage vorher auf die Einnahme von Aspirin und das Eincremen der Haut verzichtet werden. Wie bei allen Injektionen können auch bei der Mesotherapie Rötungen und kleine Blutergüsse auftreten. Diese gehen in der Regel aber nach kurzer Zeit zurück und haben keinerlei Einfluss auf den Behandlungserfolg.

Das Grundprinzip der Mesotherapie ist das Einbringen von Medikamenten direkt an den Ort des Geschehens, um dort optimal und mit möglichst geringen Nebenwirkungen zu wirken. So wie Mikroinjektionen auch im Falle der Cellulite anwendbar sind, ist es möglich, mit ihnen Falten oder andere Hautunebenheiten wie Schwangerschaftsstreifen zu behandeln. Die Mesotherapie kann ideal mit anderen ästhetischen Verfahren kombiniert werden, im Bereich der Cellulite-Behandlung mit der LPG-Endermologie® und der Injektionslipolyse ("Fett-weg-Spritze"), im Bereich der Faltenbehandlung mit Faltenunterspritzungen und Peelings.

Mesotherapie Köln Einsatzbereiche

Mit der Mesotherapie ist es möglich Cellulite, Bindegewebsschwächen und Falten ohne operativen Eingriff gezielt zu behandeln.

Unsere Patientenbetreuerin Beatrix Weyck hilft Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin: Telefon 0221 - 258 08 18 oder per E-Mail info@dermabel.de